Bereits zum 21. Mal fand am Sonntag, 7. April, der grösste polysportive Kindersportanlass in Muri statt. In drei Kategorien haben sich Teams mit klingenden Namen wie Top Skorer, Sturzflug, Crazy Gang oder Glanzmonster“ gemessen und bis zum Umfallen gespielt und gekämpft.

Trotz Erschöpfung dürfte noch manches Kind am Sonntagabend stolz zu Hause von den schönsten Toren berichten und den feinen Pommes schwärmen. Auch von einem ersten Sieg im Spiel bei der bereits zweiten Polyturnier Teilnahme, wurde von einem stolzen Vater berichtet. Ja, Frühling und das Polturnier des TV Muri Handball passen immer zusammen.

Um eine korrekte polysportive Einstellung sicherzustellen, wurde wie üblich jedem Team ein Coach von Seiten des TV Muri Handball zur Seite gestellt. Ausserdem war neben dem Platz mit Bistro und Grillstand für ausreichend Verpflegungsmöglichkeiten gesorgt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die sehr treuen Helferinnen und Helfer für Ihren uneigennützigen Beitrag zu diesem Kindersportfest.

Die Siegerehrung darf nicht fehlen! Am Ende des Turniers wurden die drei erfolgreichsten Mannschaften jeder Kategorie mit einer Medaille, geehrt und auf einem Siegerfoto festgehalten. Die beiden langjährigen Handball-Partner, die Neue Aargauer Bank und die Mobiliar Freiamt, stifteten die Medaillen und die Preise für die Kinder. Einen herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung. Siegerteams: Kat. C: Terry; Kat. B: Clanfighters; Kat. A: Glanzmonster.

Der TV Muri Handball hofft, dass es allen Kindern, Eltern, Grosseltern, Gotten und Göttis am diesjährigen Polyturnier gefallen hat und freut sich bereits auf die 22. Austragung!
Fotos vom 21. Polyturnier sehen Sie demnächst unter: www.tvmuri.ch

Schlussrangliste | Fotos