Im Juni fand das jährliche Sichtungstraining der besten Junioren aus dem Regionalverband Aargau Plus statt.

Die besten Junioren werden in einer Talentauswahl (2006 und jünger) und in einer Regionalauswahl (2005 und jünger) zusammengefasst. Die Regionalauswahlen messen sich anschliessend mit den besten Regionalauswahlen der anderen Landesteile. Darauf werden dann die künftigen Juniorennationalmannschaftsspieler selektioniert. In diesem Jahr hat Janis Huber den Sprung von der Regionalauswahl in das Förderkader der U17-Nationalauswahl geschafft.

Erfreulicherweise setzte sich der Trend aus dem Vorjahr fort. Vier Spieler wurden in die Talent- und drei Spieler in die Regionalauswahl berufen.
Dies dank der hervorragenden Juniorenförderung beim TV Muri Handball.

Gratulation an alle nominierten Spieler und «Kopf hoch» für jene, die es in diesem Jahr noch nicht geschafft haben.