Daphne Gautschi verlässt Metz Handball am Ende der aktuellen Saison und wechselt nach Deutschland in die 1. Handball-Bundesliga zur Neckarsulmer Sport-Union. 2019 ist die 20-Jährige Murianerin durch eine Leihe von Metz Handball bereits für ein Jahr in der Bundesliga bei der SG BBM Bietigheim aufgelaufen.

Hier geht’s zum Bericht des Schweizerischen Handballverbands:
https://www.handball.ch/de/news/2021/daphne-gautschi-wechselt-im-sommer-zu-neckarsulm-in-die-bundesliga/